13.05.22 Dreiwöchige Intensivausbildung beendet

18 neue Trainer:innen!

Eine weitere Ausbildung ist beendet – Schon zum zweiten Mal in diesem Jahr! Wieder haben 18 engagierte Menschen ihre Ausbildung zum/zur Erlebnispädagog:in mit der Zusatzqualifikation Prävention von (Cyber-)Mobbing und Rassismus erfolgreich abgeschlossen.
Nach drei anstrengenden, intensiven Wochen sind sie nun bereit, mit unseren erfahreneren Trainer:innen in die Praxis einzusteigen um ihre abschließende Zertifizierung zu erlangen. Wir heißen alle neuen Trainer:innen herzlich Willkommen im Team und wünschen ihnen auf ihrem Weg mit uns alles Gute!

Die Ausbildung

Seit 2018 gibt es bei uns die Möglichkeit, eine Intensivausbildung zum/zur Erlebnispädagog:in mit der Zusatzqualifikation Prävention von (Cyber-)Mobbing und Rassismus zu machen. In den meist dreiwöchigen Ausbildungen erleben die Auszubildenen zunächst eine dreitägige Heldenakademie aus der Rolle der Teilnehmenden. Anschließend geht es sowohl an den theoretischen Teil der Ausbildung, welcher sich hauptsächlich mit dem Verein, Erlebnispädagogik und Sozialpsychologie beschäftigt, als auch an den praktischen Teil. Letzterer beinhaltet unter anderem das Erlernen verschiedener, für die Praxis wichtiger Knoten und endet mit einer Knotenprüfung. Da wir in unserer Arbeit viel Wert auf Visualisierung legen, lernen die Auszubildenen auch, wie man eine Flipchart korrekt aufbaut und ansprechend gestaltet. Das letzte Element, welches wichtig ist, ist das Element des Storytellings. Storytelling ist ein wichtiger Bestandteil unserer Arbeit und kommt vor allem in der Greifbarmachung der Trainer:innen für die Teilnehmenden und die Sensibilisierung für sozialpsychologische Effekte vor. Auch dies wird im Rahmen der Ausbildung – zusammen mit dem Zeichnen einer Flipchart – geprüft.


Die Auszubildenen bei der Vorbereitung auf ihre Flipchart Prüfung.


Die Ausbildung beim Helden e.V. war für mich wie eine Reise durch meine eigene Gefühls- und Gedankenwelt. Dort durfte ich nicht nur mich selber besser kennenlernen, sondern bin auch vielen neunen, unglaublich tollen Menschen begegnet. Die Ausbildung hat mir dabei geholfen, bestimmte Dinge besser zu verstehen und auch mal aus einem anderen Blickwinkel zu betrachten. Ich kann es nur jedem ans Herz legen, diese Reise selber zu erleben!

ehemalige Auszubildene

Du willst Teil unseres Teams werden?

Falls auch du Interesse daran hast, Teil unseres Teams zu werden und bei uns eine Ausbildung zu machen, dann findest du hier alle weiteren Informationen und Termine. Wir würden uns freuen, dich bald in unserem Team begrüßen zu dürfen!