Der tragische Mobbingfall von Megan Meier und der “Frenemy” Effekt

I need a hero
I need a hero
Der tragische Mobbingfall von Megan Meier und der "Frenemy" Effekt
/

Die 35. Folge des I need a Hero Podcast ist eine ganz Andere als gewohnt. Sven und Thorsten berichten von einem Mobbingfall aus dem Jahr 2006, der für Megan Meier mit Suizid endete.

An Hand dieser Geschichte und der kürzlich erschienenen Studie zu dem sogenannten “Frenemy” Effekt gehen Sven und Thorsten auf deren eigenen persönlichen Erfahrungen und die neu gewonnen Erkenntnisse für die Präventionsarbeit mit Kindern ein. Stellt euch auf eine emotionale Folge mit interessanten Gedankengängen ein.

Wenn euch die Geschichte von Megan Meier interessiert und vielleicht wissen wollt, wie Ihre Mutter ihre eigenen Erfahrungen nutzt um andere Menschen in Bezug auf Mobbing zu helfen schaut euch gerne auf der Seite der Megan Meier Foundation um.

https://www.meganmeierfoundation.org