Neue Autorität in der Schule

Jetzt anfragen

Vorträge zum Thema „Neue Autorität in der Schule“

Der Kern des Ansatzes der neuen Autorität ist simpel: Kinder und Jugendliche ändern sich, weil sich ihre Bezugspersonen wie zum Beispiel Lehrkräfte ändern und eine neue, andere Haltung einnehmen.

Vielfältige Möglichkeiten positiver Entwicklung entstehen, weil Lehrkräfte Provokationen widerstehen, Wiedergutmachung anregen und Unterstützung einfordern, anstatt mit voller Härte zu strafen, um die Kontrolle ja nicht zu verlieren. 

Wie Sie als Lehrkraft ihre Autorität richtig nutzen können

Die Art und Weise, wie eine Lehrkraft ihre Autorität nach außen trägt, beeinflusst die Schüler:innen sowie deren Haltung gegenüber den Lehrkräften und der Schule allgemein wesentlich. Wird die Autorität so genutzt, dass beispielsweise bei Schülern auf dem Pausenhof aktiv nach Fehlern gesucht wird, bekommen diese oft Angst, etwas falsch zu machen oder kontrolliert zu werden. Entscheidet sich die Lehrkraft allerdings dafür, Präsenz zu zeigen und den Schüler:innen gegenüber Hilfsbereitschaft zu signalisieren, dann wird dies von den jungen Menschen geschätzt und sie sehen die Lehrkraft nicht mehr als „Gegner“ an, der gegen sie arbeitet, sondern als hilfsbereite, starke Autoritätsperson.

„Das neue Bild von Autorität hat ganz andere Assoziationen: von Stärke, von einem Anker, den wir anbieten, von Beharrlichkeit und Selbstkontrolle.“

(Prof. Haim Omer)

Das Wichtigste in Kürze:

Vortrag zum Thema „Neue Autorität in der Schule“ 

Mindestteilnahmezahl 
keine 

Veranstaltungsort 
Schule, Tagungshaus oder online  

Dauer des Vortrags 
45-60 Minuten (nur der Vortrag) 
Am Ende des Vortrags werden noch Tipps in Form von Literaturempfehlungen oder passend anwendbare Methoden gegeben.

Neue Autorität in der Schule

Bei unseren Vorträgen zum Thema „Neue Autorität in der Schule“ zeigen wir Wege auf, wie Sie als Lehrkraft ihre Autorität so nutzen, dass sie dadurch Stärke zeigen und von den Schüler:innen als hilfsbereit wahrgenommen werden. Grundlage der Vorträge ist das Konzept der „Neuen Autorität“ von Arist von Schlippe und Haim Omer. Die Arbeit nach der Neuen Autorität eignet sich sowohl für Kinder als auch für Erwachsene. Immer dort wo es Probleme im Umgang miteinander gibt und immer dann, wenn es Schwierigkeiten im Verhalten und in der Zusammenarbeit gibt.

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage

Sie haben Interesse an einem Vortrag des Helden e.V. zum Thema Neue Autorität in der Schule? Dann kontaktieren Sie uns gerne und lassen sich von uns persönlich beraten.  

Das erwartet Sie: 

  • Fachliche Expertise aus jahrelanger Erfahrung mit unterschiedlichen Gruppen  
  • Vortrag sowohl in Präsenz als auch digital möglich  
  • Konkrete Handlungsmöglichkeiten für Sie als Lehrkraft  
  • Individuelle Fallberatung
Hidden
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.